Nichts über uns ohne uns - Partizipation von Menschen mit Behinderung in Münster sichtbar machen

02.04.2020

45 Jahre " Kommission zur Förderung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen der Stadt Münster"

Art:

Die Kommission zur Förderung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen der Stadt Münster (KIB) möchte aufzeigen, welche Entwicklungen in Münster durch die aktive Beteiligung von Menschen mit Behinderungen auf den Weg gebracht werden konnten. Mitglieder der KIB informieren, welche Anregungen zur barrierefreien Gestaltung der Stadt umgesetzt wurden. Mit dabei sind auch die JIPA-AG (Jugendliche inklusiv politisch aktiv) und die WiM (Wir Menschen mit Lernschwierigkeiten in Münster). Zum Programm gehört auch ein Auftritt der Funkys.

Termin:
Donnerstag, 02.04.2020 (17 Uhr)

Ort:
Stadtweinhaus
Prinzipalmarkt
48143 Münster (Zentrum)
Raum: Rathausfestsaal

Veranstalter:
Kommission zur Förderung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt der Stadt Münster

Weitere Informationen:
Weitere Informationen zum Programm und zur Barrierefreiheit der Veranstaltung folgen im März 2020.

Informationen zur Barrierefreiheit:
Das Stadtweinhaus ist mit dem Rollstuhl barrierefrei zugänglich, eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.

Das Programm soll in einfacher Sprache gestaltet werden.

Es steht ein Gebärdensprachdolmetscher zur Verfügung.

Eine Induktionsschleife ist vorhanden.

Februar 2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29
zum Seitenanfang
powered by webEdition CMS